Hier geht's zur App!
Park Logo Head

Snowpark Schöneben – Chill & Ride vom Feinsten
10.10.2018

Am Reschenpass wird’s langsam kälter. Heißt: In absehbarer Zeit legt sich wieder eine feine Schneedecke über das Biking-Paradies Schöneben. Aber keine Angst, das Schönebener Winterprogramm steht den Sommerattraktionen um nichts nach. Bald ist Freestyle angesagt, und in der Saison 2018/19 gibt´s im Snowpark ein richtig fettes Upgrade.

Der Snowpark Schöneben hat in den vergangenen Jahren vor allem mit Vielseitigkeit und Größe geglänzt. Im Winter 2018/19 kommt ein weiterer, mindestens genauso wichtiger Aspekt dazu: Der Lifestyle. Für echte Parkrats ist Freestyle mehr als nur ein Sport, da wird der Snowpark während der Saison schon mal zum zweiten Zuhause. Und um dieses Zuhause so heimelig wie möglich zu gestalten, gibt es nun in Schöneben eine neue Chill Area. Neben Kickern, Rails und Boxen sind jetzt also auch Liegestühle und fette Beats fixer Bestandteil des kreativen Playgrounds. Aber auch im Setup hat sich etwas getan: Diese Saison kommen noch drei weitere Hits in den Park. Die werden natürlich mit dem allerhöchsten Qualitätsanspruch von der Schönebener Shapecrew in den Snowpark integriert. Chill und Ride vom Feinsten!

Der Freestyle Hotspot von Schöneben bis zur Haideralm

Der Snowpark thront auch diesen Winter wie gewohnt unter dem Zehnerkopf und ist mit der Fraitensesselbahn und der Jochbahn zu erreichen. Neu in dieser Saison ist aber, dass Shredder nun auch von der Haideralm aus in den Park finden können. Nach der Gebietszusammenlegung im Sommer 2018 sind Schöneben und die Haideralm dank der neuen der Piste „Höllental“ und der 10er Gondel St. Valentin direkt miteinander verbunden. Damit gelingt ein Upgrade auf 60 Pistenkilometer und 10 Liftanlagen! Den kreativsten Snowpark hatte man am Reschenpass aber vorher schon.

Altbewährte Events kommen wieder

Auch wenn im Bluebird-verwöhnten Schöneben jeder Tag zum Highlight werden kann, die Events in der Saison 2018/19 setzen noch einmal einen drauf: Am 09.02.2019 wird beim Battle ROJal wieder um Schönebens Freestyle-Krone geshreddet. Der Contest ist schon seit Jahren fixer Bestandteil der QParks Tour und ein absoluter Höhepunkt der Saison. Wer eine Schwäche für fette Multijibs, chillige Sessions und BBQ hat, ist beim Shred Poker Schöneben genau richtig. Dort kann man sich am 16.03.2019 mit stylischen Tricks massig Bargeld und feine Goodies dazuverdienen.

 web schoeneben 07 01 2018 action fs manuel pleifer patrick steiner qparks 001
 web schoeneben 24 03 2018 lifestyle sb christian riefenberg qparks 20
 web schoeneben 14 02 2018 action sb shaper kuba christian riefenberg qparks 8
 web schoeneben 24 03 2018 lifestyle fs sb christian riefenberg qparks 26
 web schoeneben 24 03 2018 action sb unknown rider christian riefenberg qparks 5
 web schoeneben 07 01 2018 lifestyle sb fs unknown patrick steiner qparks 004
 web schoeneben 14 02 2018 action fs michael platter christian riefenberg qparks 28
 web schoeneben 24 03 2018 lifestyle fs christian riefenberg qparks 2
 web schoeneben 24 03 2018 action sb kevin ignacia christian riefenberg qparks 5
 web schoeneben 24 03 2018 action fs marius oberrauch christian riefenberg qparks 2

Von Anfang an mit dabei

Wenn man durchgeht, was es in der Saison 2018/19 alles ansteht, läuft wohl nicht nur der Shapecrew das Wasser im Mund zusammen. Die liefert interessierten Ridern mit der Aufbaudokumentation auch diesen Winter wieder einen Blick hinter die Kulissen. So verpasst die Community keinen einzigen Shapetool-Stich am Reschenpass.

qparks schoeneben 002
 web schoeneben 14 02 2018 lifestyle nitro christian riefenberg qparks 4
 web schoeneben 14 02 2018 scenic christian riefenberg qparks 17

Schon stoked für den kommenden Winter? Sehr gut! Die Aufbau-Dokus und weitere interessante News zur Saison 2018/19 gibt es natürlich wieder auf der Facebook Page, dem Instagram Account und der Website des Snowpark Schöneben.

More Stuff