Hier geht's zur App!
Park Logo Head

Das viel zu frühe Ende einer feinen Saison
Aber auch bei verfrühtem Ende gilt: We’ll be BACK!
10.03.2020

Das gesamte Skigebiet Schöneben-Haideralm -und damit auch der Snowpark Schöneben- musste aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um den Covid 19 (Corona) Virus verfrüht die Tore schließen. Eine bislang gelungene Saison kommt damit zu einem unrühmlichen Ende. Auch wenn nun statt der geplanten Spring Sessions Abbauarbeiten am Programm stehen, wollen wir uns nicht im Selbstmitleid wiegen. Denn eines ist klar: Die nächste Saison kommt bestimmt!

Die Saison am Reschenpass war viel zu kurz, da besteht kein Zweifel. Aber bis zum überraschenden Ende hatten wir eine richtig gelungene Saison, einen fetten Park und einige Highlights, auf die wir zurückblicken können! Das können beispielsweise Kael Hill und Elena Graglia bezeugen. Das Shred-Pärchen war Anfang Februar im Snowpark Schöneben zu Besuch und waren hellauf begeistert!

Girls Shred Session Schöneben

Wenn wir auf die Highlights der Saison zurückblicken, steht die Girls Shred Session Schöneben natürlich ganz oben auf der Liste! Am 29. Februar wurde der Park von like-minded Girls übernommen. Es standen massig Progression und gute Vibes am Programm.

 web schoeneben 29 02 2020 action snb stefanie reicht christian riefenberg qparks 2
 web schoeneben 29 02 2020 action snb tini gruber christian riefenberg qparks 3
schoeneben 29 02 2020 lifestyle fs christian riefenberg qparks 9
schoeneben 29 02 2020 lifestyle fs christian riefenberg qparks 14
schoeneben 29 02 2020 action snb marie christian riefenberg qparks 3
schoeneben 29 02 2020 action snb lea baumschlager christian riefenberg qparks 6
schoeneben 29 02 2020 action snb unknown rider christian riefenberg qparks 7
 web schoeneben 29 02 2020 lifestyle snb christian riefenberg qparks 6
 web schoeneben 29 02 2020 lifestyle fs snb christian riefenberg qparks 37
 web schoeneben 29 02 2020 lifestyle fs snb christian riefenberg qparks 38

Snowpark Schöneben – Das Konzept hat gefruchtet

Wir sind mit einem neuen Konzept in diese Saison gestartet. Weniger Boxen und weniger Takeoffs sollen Freiraum für kreative und flüssige Runs schaffen. Heute können wir ohne Zweifel behaupten: Das Konzept ist voll und ganz aufgegangen. Und wir freuen uns darauf, das Erfolgskonzept weiterzuentwickeln!

CANCELED: Der Shred Poker Schöneben

Dass eines unserer Lieblings-Events in dieser Saison nicht stattfinden kann, schmerzt besonders. Der Shred Poker Schöneben fällt dem unerwarteten Saisonende zum Opfer. Im letzten Jahr fanden sich noch unglaubliche 55 Rider im Snowpark Schöneben ein, um gemeinsam das Multijib Obstacle zu shredden. Das war Shred Poker-Rekord! Und der wird zumindest bis zur nächsten Saison bestehen bleiben.

schoneben shredpoker 1080

Last but not least: Die #fruitclockcrew

Eure gechillten Runs möglich gemacht hat unsere Shapecrew rund um Parkdesigner Daniel Osterland. Sie haben Tag für Tag super Arbeit geleistet und haben für beste Shred-Bedingungen gesorgt. Sie hätten euch noch sehr gern auch weiterhin einen top geshapten Park zur Verfügung gestellt. Jedenfalls möchten wir der Fruitclockcrew nochmal recht herzlichst DANKE sagen!

Aber auch EUCH möchten wir Danke sagen! Letztendlich ist ein Snowpark nichts ohne seine Rider. Wir freuen uns darauf, euch auch in der nächsten Saison wieder einen fetten Playground bieten zu können!

More Stuff